TU Berlin

Fachgebiet AudiokommunikationProf. Dr. Stefan Weinzierl

Logo Fachgebiet Audiokommunikation

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Prof. Dr. Stefan Weinzierl

Prof. Dr. Stefan Weinzierl
Prof. Dr. Stefan Weinzierl
Lupe

Kontakt:

Fachgebiet Audiokommunikation
Sekr. EN-8
Einsteinufer 17
10587 Berlin


Telefon: +49 30 - 314 253 59

Sprechzeiten:

Dienstag 12-14 Uhr
Anmeldung bei Fr. Grasse (Raum EN 321) unter:


Telefon: +49 30 - 314 222 36

Forschungsschwerpunkte

Virtuelle Akustik (Binauraltechnik und Schallfeldsynthese), Raumakustik, Audiotechnik und auditive Wahrnehmung, musikalische Akustik

Lehrveranstaltungen

Einführung in die digitale Signalverarbeitung, Audiotechnik I: Elektroakustik und Raumakustik, Virtuelle Akustik, Musikalische Akustik

Aktuelles (Auswahl)

Die Berliner Morgenpost zum Studiengang "Audiokommunikation"

In einem Interview der Berliner Morgenpost mit Stefan Weinzierl im Dezember 2018 geht es um den Studiengang "Audiokommunikation und -technologie"

www.morgenpost.de/

 

„5 Fragen an …“: Prof. Stefan Weinzierl

Ein Bericht über das "Virtuelle Quartett", eine Augmented Reality Anwendung für das Konzerthaus Berlin.

Virtuelles Quartett

 

3SAT berichtet über RE-SOUND Beethoven

In einem Beitrag über das Orchester der Wiener Akademie und seinen Leiter Martin Haselböck vom 3. Dezember 2016 berichtet 3SAT über die Konzertreihe RE-SOUND Beethoven, in der die Orchesterwerke L.v. Beethovens in historischer Aufführungspraxis in den originalen Aufführungsräumen der Beethovenzeit aufgeführt werden. Das Projekt basiert auf den Forschungen von Stefan Weinzierl zur Raumakustik und symphonischen Aufführungspraxis der Beethovenzeit (Ausschnitt).

Video

 

Die WELT berichtet über die Auralisation des Forum Romanum

Die WELT berichtet in ihrer Ausgabe vom 18. Juni 2016 über die akustischen Rekonstruktionen antiker Platzanlagen, die in Zusammenarbeit mit den Instituten für Archäologie und Kulturwissenschaft der HU Berlin im Rahmen des Exzellenzclusters "Bild - Wissen - Gestaltung" entstanden sind.

PDF / www.welt.de

 

Forschung & Lehre berichtet über die Audiokommunikation

Die Zeitschrift Forschung & Lehre berichtet in ihrer Ausgabe vom April 2015 über das Fachgebiet Audiokommunikation.

PDF

 

Technology Review berichtet über die Forschung zur virtuellen Akustik

Die Zeitschrift Technology Review berichtet in ihrer Ausgabe vom Dezember 2014 über aktuelle Forschung zur virtuellen Akustik, u.a. am Fachgebiet Audiokommunikation der TU.

PDF

 

forschung berichtet über die Forschergruppe SEACEN

Das Magazin forschung der Deutschen Forschungsgemeinschaft berichtet über die von Stefan Weinzierl geleitete DFG-Forschergruppe "Simulation und Evalutation akustischern Umgebungen" (SEACEN, FOR 1557).

PDF

Vita

Geb. am 05.06.1967 in Bamberg | Studium der Physik an der Universität Erlangen und der TU Berlin (Diplom 1992) | Tonmeister-Studium an der Universität der Künste Berlin (Diplom 1994) | Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes und der Bayerischen Bayerischen Begabtenförderung | Studium der Musikwissenschaft an der University of California at Berkeley (1993-95) | Promotion im Bereich der musikalischen Akustik mit einer akustischen Rekonstruktion der originalen Aufführungsräume L.v. Beethovens in Wien bei Prof. Helga de la Motte-Haber und Jürgen Meyer (1999).

1993-2000 Pianist und Liedbegleiter. Tourneen und CD-Einspielungen u.a. mit Tim Fischer, Jocelyn B. Smith, Yamil Borges, Irmgard Knef | Musikkritiker für den Berliner Tagesspiegel.

Seit 1993 freischaffender Produzent und Tonmeister, u.a. für die Deutsche Grammophon (DGG), Teldec Classics, ars musici, CPO, Ondine, assai, Ambitus, Hänssler Classic, den Bayerischen Rundfunk, den Südwestfunk und Radio Svizzera Italiana (rsi) in Lugano (Deutscher Schallplattenpreis 1997).

1998-2003 Dozentur für Musikübertragung am Fachbereich Tonmeister der Universität der Künste Berlin.

2003 Berufung auf eine Professur für „Theorie der Musikübertragung“ am Erich-Thienhaus-Institut der Musikhochschule Detmold.

Seit 2004 Professor für Kommunikationswissenschaft an der TU Berlin

Seit 2007 Leiter des Fachgebiets Audiokommunikation und des Masterstudiengangs "Audiokommunikation und -technologie (M.Sc.) an der TU Berlin

Seit 2009 Prodekan für Forschung, von 2012-2015 Dekan der Fakultät I

Seit 2001 Sprecher der DFG-Forschergruppe "Simulation und Evaluation akustischer Umgebungen (SEACEN, FOR 1557)"

Seit 2015 Wissenschaftlicher Leiter der Hybrid-Plattform, Koordinator für die Zusammenarbeit der TU Berlin und Universität der Künste (UdK) Berlin.

Seit 2015 Koordinator des europäischen Forschungsprojekts "Artist to Business to Business to Consumer Audio Branding System (ABC_DJ)", gefördert durch das Programm Horizon2020 (ICT-19a, 688122).

Seit 2017 Koordinator und Sprecher des Konsortiums SHAPING SPACE, eingereicht als Antrag für ein Exzellenzcluster von UdK Berlin und TU Berlin.

Stefan Weinzierlist ist als Gutachter und Berater im Bereich der Raumakustik tätig, etwa aktuell bei der Planung des neuen Konzerthauses im Münchener Werksviertel.

Siehe auch: Stefan Weinzierl (Wikipedia)

Publikationen

von Berg, M. and Steffens, J. and Müllensiefen, D. and Weinzierl, S. (2020). Gibt es raumakustische Hörexpertise?. Fortschritte der Akustik: Tagungsband d. 46. DAGA, Nürnberg, Germany 858–861.


Lykartsis, Athanasios and Weinzierl, Stefan (2015). Using the Beat Histogram for Speech Rhythm Description and Language Identification. .


Fuchs, H. V. and Bradley, A. and Weinzierl, S. (2020). Flexibel installierbare Breitband-Schallabsorber für Kommunikationsräume. Fortschritte der Akustik: Tagungsband d. 46. DAGA, Nürnberg, Germany 886–889.


Hölter, A. and Straube, F. and Schultz, F. and Weinzierl, S. (2020). Eine Web-Applikation zur Optimierung der Krümmung von Line Source Arrays. Fortschritte der Akustik: Tagungsband d. 46. DAGA, Nürnberg, Germany 1161–1164.


Straube, F.; Schultz, F.; Makarski, M.; Spors, S.; Weinzierl, S. (2015). Evaluation Strategies for the Optimization of Line Source Arrays. Proc. of the 59th AES Int. Conf. On Sound Reinforcement 1–20.


Lemke, M. and Stein, L. and Hölter, A. and Straube, F. and Weinzierl, S. (2020). Synthese komplexer Richtcharakteristiken für eine Schallfeldoptimierung im Zeitbereich. Fortschritte der Akustik: Tagungsband d. 46. DAGA, Nürnberg, Germany 1192–1195.


Maempel, Hans-Joachim and Weinzierl, Stefan (2005). Tonmeisterausbildung in Berlin und Detmold - Evaluation der Studienverläufe anhand von Leistungsprofilen. Bericht der 23. Tonmeistertagung 560–572.


Maempel, Hans-Joachim and Weinzierl, Stefan and Kaminski, Peter (2008). Audiobearbeitung. In: Weinzierl, Stefan (Ed.) Handbuch der Audiotechnik Berlin and Heidelberg: Springer, (pp. 747–812).


Maempel, Hans-Joachim (2011). Musikaufnahmen als Datenquellen der Interpretationsanalyse. In: Loesch, Heinz von and Weinzierl, Stefan (Ed.) Gemessene Interpretation: Computergestützte Aufführungsanalyse im Kreuzverhör der Disziplinen (Klang und Begriff) Mainz et al: Schott, (pp. 157–171).


Lykartsis, A.; Lerch, A.; Weinzierl, S. (2015). Analysis of Speech Rhythm for Language Identification Based on Beat Histograms. Fortschritte der Akustik: Tagungsband d. 41. DAGA .


Werner, Tobias and Maempel, Hans-Joachim and Weinzierl, Stefan (2011). Zur Hörbarkeit nichtlinearer Verzerrungen bei Kondensatormikrofonen. 26th VDT International Convention 437–448.


Lykartsis, A.; Weinzierl, S. (2015). Using the Beat Histogram for Speech Rhythm Description and Language Identification. Sixteenth Annual Conference of the International Speech Communication Association .


Roman, Karl and Maempel, Hans-Joachim and Weinzierl, Stefan (2008). Zur Wahrnehmung überlagerter Signalreflexionen. DAGA, 34. Jahrestagung für Akustik .


Kloppenburg, Marcel and Maempel, Hans-Joachim and Weinzierl, Stefan (2007). The appropriateness of the psychoacoustic measures sharpness and roughness for the prediction of aesthetic impression caused by sound. Bericht der 24. Tonmeistertagung .


Brunner, Stefan and Maempel, Hans-Joachim and Weinzierl, Stefan (2007). On the Audibility of Comb Filter Distortions. Bericht der 24. Tonmeistertagung .


Brunner, Stefan and Maempel, Hans-Joachim and Weinzierl, Stefan (2007). On the audibility of comb-filter distortions. 122nd AES Convention .


Steger, Dominik and Egermann, Hauke and Weinzierl, Stefan and Bewegung, Die (2015). Spielbewegungen von Musikinstrumenten und deren Bedeutung für das Klangergebnis - Ein experimenteller Zugang durch Motion Tracking klassischer Orchesterinstrumente und Auralisation der Bewegungsdaten. Fortschritte der Akustik: Tagungsband d. 41. DAGA 1425–1428.


Papadogianni-Kouranti, Martha and Egermann, Hauke and Weinzierl, Stefan (2015). Auditive and Audiotactile Music Perception of Cochlear Implant Users Master of Science. Fortschritte der Akustik: Tagungsband d. 41. DAGA 1203–1205.


Ackermann, David and Ilse, Maximilan and Grigoriev, Dmitry and Lepa, Steffen and Pelzer, Sönke and Vorländer, Michael and Weinzierl, Stefan (2018). A Ground Truth on Room Acoustical Analysis and Perception (GRAP). https://dx.doi.org/10.14279/depositonce-7003



Brinkmann, F. and Lindau, A. and Weinzierl, S. and Geissler, G. and van de Par, S. and Müller-Trapet, M. and Opdam, R. and Vorländer, M. (2017). The FABIAN head-related transfer function data base. https://dx.doi.org/10.14279/depositonce-5718


Manoj Dinakaran and Fabian Brinkmann and Stine Harder and Robert Pelzer and Peter Grosche and Rasmus R. Paulsen and Stefan Weinzierl (2018). Perceptually motivated analysis of numerically simulated head-related transfer functions generated by various 3D surface scanning systems. IEEE Int. Conf. Acoustics, Speech and Signal Processing (ICASSP) 551–555.



Brinkmann, Fabian and Weinzierl, Stefan (2018). Comparison of head-related transfer functions pre-processing techniques for spherical harmonics decomposition. AES Int. Conf. on Audio for Virtual and Augmented Reality (AVAR) Redmond, USA , 1-10.




Reinhild Roden and Fabian Brinkmann and Alexander Lindau and Stefan Weinzierl (2014). Auflösung und Interpolation von unterschiedlichen Kopf-über-Torso-Orientierungen in kopfbezogenen Übertragungsfunktionen. Fortschritte der Akustik – DAGA 2014 568-569.


Weinzierl, Stefan and Vorländer, Michael and Behler, Gottfried and Brinkmann, Fabian and Coler, Henrik von and Detzner, Erik and Krämer, Johannes and Lindau, Alexander and Pollow, Martin and Schulz, Frank and Shabtai, Noam R. (2017). A Database of Anechoic Microphone Array Measurements of Musical Instruments. https://dx.doi.org/10.14279/depositonce-5861.2


Fiedler, Felicitas; Ackermann, David; Brinkmann, Fabian; Schneider, Martin; Weinzierl, Stefan (2017). Entwicklung und Evaluation eines Mikrofonarrays für die Aufnahme von räumlichen Schallfeldern nach dem Motion-Tracked Binaural (MTB) Verfahren. 1115–1117.


Ackermann, David and Böhm, Christoph and Weinzierl, Stefan (2018). A Database on Musicians' Movements During Musical Performances. https://dx.doi.org/10.14279/depositonce-7469


Rosenkranz, Andreas; Burgmayer, Ralf; Ackermann, David; Hädrich, Markus; Weinzierl, Stefan (2017). A mobile app for room acoustical measurements. 235–237.


Schwab-Felisch, Oliver (2014). Akustische Grundlagen von Tonsystemen. In: Weinzierl, Stefan and La Motte-Haber, Helga de (Ed.) Akustische Grundlagen der Musik Laaber: Laaber-Verl., (pp. 107–154).


Lukas Aspöck and Fabian Brinkmann and David Ackerman and Stefan Weinzierl and Michael Vorländer (2019). BRAS – Benchmark for Room Acoustical Simulation. https://dx.doi.org/10.14279/depositonce-6726.2



Lykartsis, A.; Weinzierl, S. (2016). Rhythm Description for Music and Speech Using the Beat Histogram with Multiple Novelty Functions: First Results. Fortschritte der Akustik: Tagungsband d. 42. DAGA .


Medebach, I.; Gutenkunst, T.; Hannemann, A.; Lykartsis, A.; Weinzierl, S. (2017). Classification Of Geometric Room Shapes Through Room Acoustic Parameters By Using Machine Learning Algorithms. Fortschritte der Akustik: Tagungsband d. 43. DAGA .


Weinzierl, S. and Maempel, H.-J. (2012). Sind Hörversuche subjektiv? Zur Objektivität akustischer Maße. Fortschritte der Akustik: Tagungsband der 38. DAGA 315–316.


Lindau, Alexander and Brinkmann, Fabian and Erbes, Vera and Lepa, Steffen and Maempel, Hans-Joachim and Weinzierl, Stefan (2014). A focus group approach towards a Spatial Audio Quality Inventory for virtual acoustic environments. .


Stein, L.; Straube, F.; Sesterhenn, J.; Weinzierl, S.; Lemke, M. (2019). Adjoint-Based Sound Reinforcement in the Time Domain. Proc. of the 23rd Int. Cong. on Acoustics 1162–1169.


Lykartsis, A.; Weinzierl, S.; Dellwo, V. (2017). Speaker Identification for Swiss German with Spectral and Rhythm Features. AES Conference on Semantic Audio 2017 .



Lindau, Alexander and Brinkmann, Fabian and Erbes, Vera and Lepa, Steffen and Maempel, Hans-Joachim and Weinzierl, Stefan (2014). Eine Fokusgruppe für die Entwicklung eines Vokabulars zur sensorischen Beurteilung virtueller akustischer Umgebungen. .


Hold, C.; Seipel, F.; Brinkmann, F.; Lykartsis, A.; and Weinzierl, S. (2017). Eigen-Images of Head-Related Transfer Functions. 143rd AES Convention, Convention Paper 9891 .


Saitis, C.; Lykartsis, A.; Weinzierl, S. (2018). Verbal Data-Driven Semantic Dimensions of Musical Timbre. Fortschritte der Akustik. Tagungsband d. 44. DAGA .


Lepa, Steffen and Weinzierl, Stefan and Maempel, Hans-Joachim and Ungeheuer, Elena (2014). Emotional Impact of Different Forms of Spatialization in Everyday Mediatized Music Listening: Placebo or Technology Effects?. Convention Paper \#9024.


Taehun Kim and Stefan Weinzierl (2012). Phrase Boundary Estimation in Music Performance with HMM-based Unsupervised Learning. Proc. International Computer Music Conference 535–537.



Lindau, Alexander and Estrella, Jorgos and Weinzierl, Stefan (2010). Individualization of dynamic binaural synthesis by real time manipulation of the ITD. Proc. of the 128th AES Convention preprint no. 8088.


Lindau, Alexander and Hohn, Torben and Weinzierl, Stefan (2007). Binaural resynthesis for comparative studies of acoustical environments. Proc. of the 122nd AES Convention preprint no. 7032.


Lindau, Alexander and Klemmer, Martin and Weinzierl, Stefan (2008). Zur binauralen Simulation verteilter Schallquellen. Fortschritte der Akustik: Tagungsband d. 34. DAGA .


Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe