direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Prof. Dr. Stefan Weinzierl

Prof. Dr. Stefan Weinzierl
Prof. Dr. Stefan Weinzierl
Lupe [1]

Kontakt:

Fachgebiet Audiokommunikation
Sekr. EN-8
Einsteinufer 17
10587 Berlin

stefan.weinzierl [at] tu-berlin.de [2]
Telefon: +49 30 - 314 253 59

Sprechzeiten:

Dienstag 12-14 Uhr
Anmeldung bei Fr. Grasse (Raum EN 321) unter:

doris.grasse [at] tu-berlin.de [3]
Telefon: +49 30 - 314 222 36

Forschungsschwerpunkte

Virtuelle Akustik (Binauraltechnik und Schallfeldsynthese), Raumakustik, Audiotechnik und auditive Wahrnehmung, musikalische Akustik

Lehrveranstaltungen

Einführung in die digitale Signalverarbeitung, Audiotechnik I: Elektroakustik und Raumakustik, Virtuelle Akustik, Musikalische Akustik

Aktuelles (Auswahl)

Die Berliner Morgenpost zum Studiengang "Audiokommunikation"

In einem Interview der Berliner Morgenpost mit Stefan Weinzierl im Dezember 2018 geht es um den Studiengang "Audiokommunikation und -technologie"

www.morgenpost.de/ [4]

 

„5 Fragen an …“: Prof. Stefan Weinzierl

Ein Bericht über das "Virtuelle Quartett", eine Augmented Reality Anwendung für das Konzerthaus Berlin.

Virtuelles Quartett [5]

 

3SAT berichtet über RE-SOUND Beethoven

In einem Beitrag über das Orchester der Wiener Akademie und seinen Leiter Martin Haselböck vom 3. Dezember 2016 berichtet 3SAT über die Konzertreihe RE-SOUND Beethoven, in der die Orchesterwerke L.v. Beethovens in historischer Aufführungspraxis in den originalen Aufführungsräumen der Beethovenzeit aufgeführt werden. Das Projekt basiert auf den Forschungen von Stefan Weinzierl zur Raumakustik und symphonischen Aufführungspraxis der Beethovenzeit (Ausschnitt).

Video
[6]

 

Die WELT berichtet über die Auralisation des Forum Romanum

Die WELT berichtet in ihrer Ausgabe vom 18. Juni 2016 über die akustischen Rekonstruktionen antiker Platzanlagen, die in Zusammenarbeit mit den Instituten für Archäologie und Kulturwissenschaft der HU Berlin im Rahmen des Exzellenzclusters "Bild - Wissen - Gestaltung" entstanden sind.

PDF [7] / www.welt.de [8]

 

Forschung & Lehre berichtet über die Audiokommunikation

Die Zeitschrift Forschung & Lehre berichtet in ihrer Ausgabe vom April 2015 über das Fachgebiet Audiokommunikation.

PDF [9]

 

Technology Review berichtet über die Forschung zur virtuellen Akustik

Die Zeitschrift Technology Review berichtet in ihrer Ausgabe vom Dezember 2014 über aktuelle Forschung zur virtuellen Akustik, u.a. am Fachgebiet Audiokommunikation der TU.

PDF [10]

 

forschung berichtet über die Forschergruppe SEACEN

Das Magazin forschung der Deutschen Forschungsgemeinschaft berichtet über die von Stefan Weinzierl geleitete DFG-Forschergruppe "Simulation und Evalutation akustischern Umgebungen" (SEACEN, FOR 1557).

PDF [11]

Vita

Geb. am 05.06.1967 in Bamberg | Studium der Physik an der Universität Erlangen und der TU Berlin (Diplom 1992) | Tonmeister-Studium an der Universität der Künste Berlin (Diplom 1994) | Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes und der Bayerischen Bayerischen Begabtenförderung | Studium der Musikwissenschaft an der University of California at Berkeley (1993-95) | Promotion im Bereich der musikalischen Akustik mit einer akustischen Rekonstruktion der originalen Aufführungsräume L.v. Beethovens in Wien bei Prof. Helga de la Motte-Haber und Jürgen Meyer (1999).

1993-2000 Pianist und Liedbegleiter. Tourneen und CD-Einspielungen u.a. mit Tim Fischer, Jocelyn B. Smith, Yamil Borges, Irmgard Knef | Musikkritiker für den Berliner Tagesspiegel.

Seit 1993 freischaffender Produzent und Tonmeister, u.a. für die Deutsche Grammophon (DGG), Teldec Classics, ars musici, CPO, Ondine, assai, Ambitus, Hänssler Classic, den Bayerischen Rundfunk, den Südwestfunk und Radio Svizzera Italiana (rsi) in Lugano (Deutscher Schallplattenpreis 1997).

1998-2003 Dozentur für Musikübertragung am Fachbereich Tonmeister der Universität der Künste Berlin.

2003 Berufung auf eine Professur für „Theorie der Musikübertragung“ am Erich-Thienhaus-Institut der Musikhochschule Detmold.

Seit 2004 Professor für Kommunikationswissenschaft an der TU Berlin

Seit 2007 Leiter des Fachgebiets Audiokommunikation und des Masterstudiengangs "Audiokommunikation und -technologie (M.Sc.) an der TU Berlin

Seit 2009 Prodekan für Forschung, von 2012-2015 Dekan der Fakultät I

Seit 2001 Sprecher der DFG-Forschergruppe "Simulation und Evaluation akustischer Umgebungen (SEACEN [12], FOR 1557)"

Seit 2015 Wissenschaftlicher Leiter der Hybrid-Plattform [13], Koordinator für die Zusammenarbeit der TU Berlin und Universität der Künste (UdK) Berlin.

Seit 2015 Koordinator des europäischen Forschungsprojekts "Artist to Business to Business to Consumer Audio Branding System (ABC_DJ [14])", gefördert durch das Programm Horizon2020 (ICT-19a, 688122).

Seit 2017 Koordinator und Sprecher des Konsortiums SHAPING SPACE [15], eingereicht als Antrag für ein Exzellenzcluster von UdK Berlin und TU Berlin.

Stefan Weinzierlist ist als Gutachter und Berater im Bereich der Raumakustik tätig, etwa aktuell bei der Planung des neuen Konzerthauses im Münchener Werksviertel [16].

Siehe auch: Stefan Weinzierl (Wikipedia) [17]

Publikationen

Vollständiges Publikationsverzeichnis [18] zum Download.

<< zurück [19]
vor >> [25]

B

Fabian Brinkmann and Alexander Lindau and Stefan Weinzierl and Gunnar Geissler and Steven van de Par (2013). A high resolutional head-related transfer function database including different orientations of head above the torso [29]. AIA-DAGA 2013, International Conference on Acoustics 596-599.


Fabian Brinkmann and Alexander Lindau and Stefan Weinzierl (2017). On the authenticity of individual dynamic binaural synthesis [30]. J. Acoust. Soc. Am. 142(4), 1784-1795.


Fabian Brinkmann and Stefan Weinzierl (2017). AKtools - eine offene Software zur Erhebung, Verarbeitung und Inspektion akustischer Signale [31]. Fortschritte der Akustik – DAGA 2017 210-213.


Brinkmann, F. and Lindau, A. and Weinzierl, S. and Geissler, G. and van de Par, S. and Müller-Trapet, M. and Opdam, R. and Vorländer, M. (2017). The FABIAN head-related transfer function data base [32]. https://dx.doi.org/10.14279/depositonce-5718 [33]


Brinkmann, Fabian and Weinzierl, Stefan (2018). Comparison of head-related transfer functions pre-processing techniques for spherical harmonics decomposition [34]. AES Int. Conf. on Audio for Virtual and Augmented Reality (AVAR) Redmond, USA , 1-10.


Fabian Brinkmann and Vera Erbes and Stefan Weinzierl (2018). Extending the closed form image source model for source directivity [35]. Fortschritte der Akustik - DAGA 2018 1298–1301.


Brunner, Stefan and Maempel, Hans-Joachim and Weinzierl, Stefan (2007). On the Audibility of Comb Filter Distortions [36]. Bericht der 24. Tonmeistertagung .


Brunner, Stefan and Maempel, Hans-Joachim and Weinzierl, Stefan (2007). On the audibility of comb-filter distortions [37]. 122nd AES Convention .


Bögelein, Silke and Brinkmann, Fabian and Ackerman, David and Weinzierl, Stefan (2018). Localization cues of a spherical head model [38]. Fortschritte der Akustik textendash DAGA 2018 347–350.


Silke Bögelein and Fabian Brinkmann and David Ackermann and Stefan Weinzierl (2018). Localization cues of a spherical head model [39]. Fortschritte der Akustik - DAGA 2018 347-350.


Böhm, Christoph and Schärer Kalkandjiev, Zora and Weinzierl, Stefan (2016). Virtuelle Konzerträume als Versuchsumgebung für Musiker [40]. Fortschritte der Akustik: Tagungsband d. 42. DAGA 833–835.


Böhm, Christoph and Ackermann, David and Weinzierl, Stefan (2018). A Multi-channel Anechoic Orchestra Recording of Beethoven's Symphony No. 8 op. 93 [41]. https://dx.doi.org/10.14279/depositonce-6729 [42]


Büttner, Clemens and Schultz, Frank and Weinzierl, Stefan (2014). Room Acoustical Measurements and Simulations of Italian Renaissance Theatres [43]. https://dx.doi.org/10.14279/depositonce-32.2 [44]


Büttner, Clemens and Weinzierl, Stefan (2010). The Acoustics of Early Concert Venues in Japan [45]. Fortschritte der Akustik - DAGA 2010 629–630.


Büttner, C. and Weinzierl, S. (2014). The Imperial Theatre and the Nanki Auditorium. Two early concert venues in Tokyo [46]. Fortschritte der Akustik: Tagungsband d. 40. DAGA 768–769.


Büttner, Clemens and Schultz, Frank and Weinzierl, Stefan (2014). Room Acoustical Measurements and Simulations of Italian Renaissance Theatres [47]. https://dx.doi.org/10.14279/depositonce-32.2 [48]


D

Dernbach, G; Lykartsis, A; Sievers, L; Weinzierl, S. (2020). Acoustic Identification of Flat Spots On Wheels Using Different Machine Learning Techniques [49]. .


Detzner, Erik and Schultz, Frank and Pollow, Martin and Weinzierl, Stefan (2010). Zur Schallleistung von modernen und historischen Orchesterinstrumenten II: Holz- und Blechblasinstrumente [50]. Fortschritte der Akustik: Tagungsband d. 36. DAGA, Berlin 891–892.


Dietz, Christian and Weinzierl, Stefan (2011). Eine Software zur zeitoptimierten Fehlerdetektion von vielkanaligen Lautsprechersystemen [51]. Fortschritte der Akustik - DAGA 2011 729–730.


Manoj Dinakaran and Peter Grosche and Fabian Brinkmann and Stefan Weinzierl (2016). Extraction of anthropometric measures from 3D-meshes for the individualization of head-related transfer functions [52]. 140th AES Convention, Convention Paper 9579 .


Manoj Dinakaran and Fabian Brinkmann and Stine Harder and Robert Pelzer and Peter Grosche and Rasmus R. Paulsen and Stefan Weinzierl (2018). Perceptually motivated analysis of numerically simulated head-related transfer functions generated by various 3D surface scanning systems [53]. IEEE Int. Conf. Acoustics, Speech and Signal Processing (ICASSP) 551–555.


E

Erbes, V. and Weinzierl, S. and Spors, S. (2015). Evanescent Aliasing of Virtual Sources close to a Wave Field Synthesis Array [54]. Fortschritte der Akustik: Tagungsband d. 41. DAGA .


Erbes, V. and Geier, M. and Spors, S. and Weinzierl, S. (2015). Database of single-channel and binaural room impulse responses of a 64-channel loudspeaker array [55]. 138th AES Convention .


Erbes, Vera and Geier, Matthias and Weinzierl, Stefan and Spors, Sascha (2015). Single-channel and binaural room impulse responses of a 64-channel loudspeaker array for different room configurations [56]. https://dx.doi.org/10.14279/depositonce-87.6 [57]


F

Mina Fallahi and Fabian Brinkmann and Stefan Weinzierl (2015). Simulation and analysis of measurement techniques for the fast acquisition of head-related transfer functions [58]. Fortschritte der Akustik – DAGA 2015 1107-1110.


Mina Fallahi and Fabian Brinkmann and Stefan Weinzierl (2015). Simulation and analysis of measurement techniques for the fast acquisition of head-related transfer functions [59]. Fortschritte der Akustik – DAGA 2015 1107-1110.


Fiedler, Felicitas; Ackermann, David; Brinkmann, Fabian; Schneider, Martin; Weinzierl, Stefan (2017). Entwicklung und Evaluation eines Mikrofonarrays für die Aufnahme von räumlichen Schallfeldern nach dem Motion-Tracked Binaural (MTB) Verfahren [60]. 1115–1117.


Fuchs, H. and Alexander, B. and Weinzierl, S. (2020). Breitband-Schallabsorber für Räume mit besonderen Akustik-Anforderungen [61]. Bauphysik 42(4), 173–183.


Fuchs, H. V. and Bradley, A. and Weinzierl, S. (2020). Flexibel installierbare Breitband-Schallabsorber für Kommunikationsräume [62]. Fortschritte der Akustik: Tagungsband d. 46. DAGA, Nürnberg, Germany 886–889.


Alexander Fuß and Fabian Brinkmann and Thomas Jürgensohn and Stefan Weinzierl (2015). Ein vollsphärisches Multikanalmesssystem zur schnellen Erfassung räumlich hochaufgelöster, individueller kopfbezogener Übertragungsfunktionen [63]. Fortschritte der Akustik – DAGA 2015 1114-1117.


Alexander Fuß and Fabian Brinkmann and Thomas Jürgensohn and Stefan Weinzierl (2015). Ein vollsphärisches Multikanalmesssystem zur schnellen Erfassung räumlich hochaufgelöster, individueller kopfbezogener Übertragungsfunktionen [64]. Fortschritte der Akustik – DAGA 2015 1114-1117.


G

Gebhardt, R; Lykartsis, A.; Weinzierl, S.; (2020). Eine qualitative Untersuchung der Generalisierungsverhaltens von CNNs zur Instrumentenerkennung [65]. Fortschritte der Akustik: Tagungsband d. 46. DAGA, Nürnberg, Germany .


Gimpel, Lenard and Weinzierl, Stefan (2009). Zur Akustik früher Konzertstätten in Hamburg [66]. 25. Tonmeistertagung - VDT International Convention .


Goertz, Anselm and Makarski, Michael and Moldrzyk, Christoph and Weinzierl, Stefan (2007). Entwicklung eines achtkanaligen Lautsprechermoduls für die Wellenfeldsynthese [67]. Fortschritte der Akustik - DAGA 2007 681–682.


Goertz, Anselm and Makarski, Michael and Moldrzyk, Christoph and Weinzierl, Stefan (2009). Zur Entzerrung von Lautsprechersignalen für die Wellenfeldsynthese [68]. 25. Tonmeistertagung - VDT International Convention .


Görlach, M. and Weinzierl, S. (2020). Analyse der Geräusche von Publikum in Musikaufführungen [69]. Fortschritte der Akustik: Tagungsband d. 46. DAGA, Nürnberg, Germany 665–668.


Greif, Jakob and Ackermann, David and Weinzierl, Stefan (2020). Kann man die Form eines Konzertsaales hören? Ein audiovisueller Test in simulierten 3D Umgebungen [70]. Fortschritte der Akustik - DAGA Hannover , 1153–1156.


Grigoriev, Dmitry and Ackermann, David and Pelzer, Sonke and Weinzierl, Stefan (2016). Ein psychologisches Messinstrument für die akustische Wahrnehmung von Räumen für Musik und Sprache: Stimulus-Erzeugung [71]. Fortschritte der Akustik 4.


Guljamow, Martin and Lepa, Steffen and Weinzierl, Stefan (2013). Survey Musik und Medien 2012: Die Nutzung neuer digitaler Technologien und Angebote des alltäglichen Musikhörens durch Jugendliche [72]. Merz - medien + erziehung (Heft 2013/6 - Aufwachsen in komplexen Medienwelten), 84–96.


H

Haedrich, M.; Lindau, A.; Weinzierl, S. (2016). A Mobile App for Geolocalized, Dynamic Binaural Synthesis [73]. Fortschritte der Akustik: Tagungsband d. 42. DAGA 822–825.


Hold, Christoph and Seipel, Fabian and Brinkmann, Fabian and Lykartsis, Athanasios and Weinzierl, Stefan (2017). Eigen-Images of Head-Related Transfer Functions [74]. 143rd AES Convention, Convention Paper 9891 New York, USA , .


Hold, C.; Seipel, F.; Brinkmann, F.; Lykartsis, A.; and Weinzierl, S. (2017). Eigen-Images of Head-Related Transfer Functions [75]. 143rd AES Convention, Convention Paper 9891 .


Hölter, A. and Straube, F. and Schultz, F. and Weinzierl, S. (2020). Eine Web-Applikation zur Optimierung der Krümmung von Line Source Arrays [76]. Fortschritte der Akustik: Tagungsband d. 46. DAGA, Nürnberg, Germany 1161–1164.


Horn, Michael and Lindau, Alexander and Maempel, Hans-Joachim and Weinzierl, Stefan (2014). Livekonzert und Medienmusik: Eine immersive optoakustische Simulationsumgebung für eine wahrnehmungspsychologische Vergleichsstudie [77]. Proc. of "Angewandte Musikpsychologie", 30. Jahrenstagung der Dtsch. Ges. für Musikpsychologie .


K

Zora Schärer Kalkandjiev and Stefan Weinzierl (2013). Der Raum als Instrument. Zusammenhänge zwischen der Qualität der Akustik und der Spielweise von Interpreten [78]. In: Vernonika Busch and Kathrin Schlemmer and Clemens Wöllner (Ed.) Wahrnehmung - Erkenntnis - Vermittlung. Musikwissenschaftliche Brückenschläge. Festschrift für Wolfgang Auhagen Hildesheim et al.: Georg Olms, (pp. 167–178).


Kim, T. H. and Weinzierl, S. (2013). Modelling Gestures in Music Performance with Statistical Latent-State Models [79]. Proc. of 13th. New Interfaces for Musical Expression (NIME) 427–430.


Taehun Kim and Stefan Weinzierl (2012). Phrase Boundary Estimation in Music Performance with HMM-based Unsupervised Learning [80]. Proc. International Computer Music Conference 535–537.


Kloppenburg, Marcel and Maempel, Hans-Joachim and Weinzierl, Stefan (2007). The appropriateness of the psychoacoustic measures sharpness and roughness for the prediction of aesthetic impression caused by sound [81]. Bericht der 24. Tonmeistertagung .


Kokabi, Omid and Brinkmann, Fabian and Weinzierl, Stefan (2019). Prediction of speech intelligibility using pseudo-binaural room impulse responses [82]. The Journal of the Acoustical Society of America 145(4), EL329-333.


Kokabi, Omid and Brinkmann, Fabian and Weinzierl, Stefan (2018). Segmentation of binaural room impulse responses for speech intelligibility prediction [83]. The Journal of the Acoustical Society of America 144(5), 2793-2800.


<< zurück [84]
vor >> [90]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.
Copyright TU Berlin 2008