direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Forschungscolloquium


Vortrag und Diskussion von Magisterarbeiten, Masterarbeiten und Dissertationen

Zeitraum und Ort

Zeitraum: 20.10.2008 - 09.02.2009
Wochentag / Zeit: Dienstag 18-20 Uhr
Raum: E-N 324

Vorträge

27.10.  Generalisierte, grundtonabhängige Modelle quasiharmonischer Instrumente
(Hendrik Hahn)   

03.11.  Restauration von digitalisierten Schellackaufnahmen
(Constantin Wiesener)

10.11.  Umwelt-Sound-Design. Beeinflussung der Wahrnehmung von Straßenverkehrsgeräuschen durch Kombination mit subjektiv angenehmen Geräuschen
(Konstantin Dudel)

17.11.  kein Vortrag

24.11.  Untersuchungen zur Sprachverständlichkeit in Bezug auf sprecherspezifische Eigenschaften und semantische Vorhersagbarkeit
(Dina Reusch - Präsentation Masterarbeit)

01.12.  Akustische Technologien und Klangkunst: Anwendungen, Intentionen, Wirkungen
(Xenia Gusev)

08.12.  Audio features als Prädiktoren für Charakteristika von musikalischen Interpretationen
(Wilko Trebbin / Hans-Joachim Maempel)

15.12.  Zum Begriff der Plausibilität in der Audiowiedergabe. Explorative Annäherung an einen komplexen perzeptiven Qualitätsbewertungsprozess
(Clemens Kuhn)

12.01.  Unterschiede von Hochtontreibern jenseits von Amplitude und Phase
(Andreas Rotter)

19.01.  Individualisierung der dynamischen Binauralsynthese durch Echtzeitmanipulation der interauralen Laufzeit
(Jorgos Estrella)

22.01., 10.00 (!) 
At the Threshold of Beauty - The Parallel Universes of Le Poème électronique and Electronic Music at Philips Research
(Kees Tazelaar)

26.01.  Kausalität und Funktionalität als Kategorien der Analyse tonaler Kompositionen, diskutiert am Beispiel ausgewählter Menuette Josef Haydns
(Oliver Schwab-Felisch)

02.02.  Zum Unterschied live aufgeführter und reproduzierter Musik: Ergebnisse einer qualitativ/quantitativen Erhebung
(Alexander Lindau)

09.02.  Hörbarkeit und klangliche Bewertung der nichtlinearen Verzerrungen von Kondensatormikrofonen
(Tobias Werner)

Probevorträge für die DAGA 2010:

09.03. , 17.00 (!)
Subjektive Evaluation physikalischer Prädiktoren des Beginns des stochastischen Nachhalls in binauralen Raumimpulsantworten
(Linda Kosanke)

Zur Schallleistung moderner und historischer Orchesterinstrumente I: Streichinstrumente
(Johannes Krämer)

12.03., 11.00 (!)
Zum Effekt der individuellen Kopfhörerkompensation in der dynamischen Binauralsynthese
(Fabian Brinkmann)

Zur Schallleistung moderner und historischer Orchesterinstrumente II: Holz- und Blechblasinstrumente
(Erik Detzner)

12.03., 14.00 (!)
The Acoustics of Early Concert Halls in Japan
(Clemens Büttner)


Weitere Informationen

Veranstaltungstyp: Colloquium
Umfang: 2 SWS
Veranstaltungsnummer: 3135 L 308

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.