TU Berlin

Fachgebiet AudiokommunikationSEACEN

Logo Fachgebiet Audiokommunikation

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

SEACEN

Die für eine Laufzeit von 2011-2017 von der Deutschen Forschungsgemeinschaft eingerichtete Forschergruppe "Simulation und Evaluation akustischer Umgebungen" (SEACEN, FOR 1557) befasst sich mit der Erforschung und Weiterentwicklung der gesamten Signalkette der virtuellen Akustik: Von der Simulation akustischer Umgebungen im Computermodell und der Aufnahme von realen Schallfeldern durch Mikrofonarrays über die Codierung räumlicher Schallsignale bis zur Wiedergabe durch Schallfeldsynthese oder Binauraltechnik.

SEACEN Webseite

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe