direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Konzertwesen und Konzerträume in Japan, 1868 - 1945

Projektbeschreibung

Ausgehend von einer Analyse der für sinfonische Aufführungen gebauten bzw. eingerichteten Konzerträume als Indikatoren für das soziale Umfeld sowie die architektonischen und akustischen Bedingungen von Aufführung und Rezeption soll die Entwicklung des öffentlichen Konzertwesens in Tokyo der Zeit zwischen dem Beginn der Meiji Ära im Jahre 1868 und dem Ende des 2.Weltkriegs untersucht werden. Hierbei sollen die spezifisch japanischen Voraussetzungen ebenso herausgearbeitet werden wie die zum Teil expliziten Bezüge auf europäische bzw. amerikanische Vorbilder im Hinblick auf Aufführungsstätten sowie praktische Aspekte der Konzertorganisation.

Die Untersuchung soll alle vor 1945 in Japan für sinfonische Konzerte benutzten Aufführungsstätten im Hinblick auf ihre Form, Größe, Kapazität und Akustik dokumentieren. Für letzteres wird ein Set von raumakustischen Parametern herangezogen. Da der überwiegende Teil der relevanten Säle nicht mehr im Originalzustand erhalten ist, werden für alle Gebäude CAD-Modelle erstellt, in eine raumakustische Simulationssoftware übernommen und auf diese Weise raumakustische Parameter für den besetzten und unbesetzten Zustand berechnet.

Anhand historischer Quellen soll die Besetzungsstärke der Orchester recherchiert und auf dieser Grundlage die Proportionen von Raum und Klangkörper ermittelt werden. Eine Analyse der originalsprachigen Quellen soll Aufschluss über Vorbilder und Bezüge geben, die für die Entwicklung des Konzertwesens in Tokyo wesentlich waren.

 

Kooperationspartner

Prof. Dr. Heinz von Loesch
Staatliches Institut für Musikforschung Preussischer Kulturbesitz

Prof. Dr. Tsukahara Yasuko
Tokyo University of Fine Arts, Department of Musicology

Yabushita Mitsuru
YAB-Kenchiku-Onkyo-Sekkei, Raumakustik-Planungsbüro

Förderung

DFG, WE 4057/12-1

Mitarbeiter

Prof. Dr. Stefan Weinzierl
Clemens Büttner, M.A.
Bradley Alexander

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.