direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Elektroakustische Musik

Inhalt: Elektroakustische Musik ist ein besonderes musikalisches Genre, weil sie eng mit ihrer Produktions- und Diffusionstechnologie verknüpft ist. Einerseits müssen KomponistInnen sich den technischen Vorgaben in ihrer Arbeit anpassen – andererseits können sie die technischen Angebote kreativ nutzen. Im Verlauf der Jahrzehnte, die seit Entstehung der elektroakustischen Musik vergangen sind, haben sich spezifische Stile, Genres und musikalische Elemente herausgebildet, wie z.B. musique concrète, Klanginstallationen und räumliche Klangparameter. Im Seminar werden wir dem an ausgewählten historischen und zeitgenössischen Beispielen nachgehen und dabei sowohl einen intensiven Blick auf die in den jeweiligen Stücken verwendete Technik werfen wie auf den musikalischen Bau und deren ästhetische Grundlage.

Veranstaltungsdetails:

Veranstaltungsdetails
Wochentage/Zeiten:
Dienstag 14 - 16 Uhr
Zeitraum:
15.10.2019 - 11.02.2020
Raum:
H 3001
Dozent:
PD Dr. Martha Brech
Veranstaltungstyp:
Seminar
Veranstaltungsnummer:
3135 L 349
Module:
MSc-AKT 1-3, BA-KulT IS 4, BA-KulT IS 5
Prüfung:
Angebot:
Im Wintersemester 2019/20
Umfang:
2 SWS
ISIS-Anmeldung erforderlich:

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.