TU Berlin

Fachgebiet AudiokommunikationForschungskolloquium

Logo Fachgebiet Audiokommunikation

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Forschungskolloquium

Das Fachgebiet Audiokommunikation beschäftigt sich mit der Produktion, Übertragung und Rezeption von Musik und Sprache in akustischen und elektroakustischen Systemen. Forschungsschwerpunkte sind Verfahren der virtuellen akustischen Realität, deren Einsatz für die experimentelle Untersuchung musikwissenschaftlicher und medienpsychologischer Fragen und deren Anwendung bei der Komposition und Realisation von Musik und Medienkunst (Elektroakustische Musik, Klangkunst).

Im Forschungskolloquium des Fachgebiets Audiokommunikation wird über laufende Forschungsprojekte und Dissertationsvorhaben berichtet, und es werden abgeschlossene Masterarbeiten und Beiträge eingeladener externer Wissenschaftler präsentiert.

Veranstaltungsdetails
Wochentag/Zeit:
Dienstag 16-18 Uhr
Raum:
E-N 324
Dozent:
Prof. Dr. S. Weinzierl
Veranstaltungsnummer:
3135 L 308
Angebot:
jedes Semester

Vorträge

Datum
Thema
16.10.18
Timbre semantics through the lens of crossmodal correspondences: a new way of asking old questions (Charalampos Saitis)
23.10.18
Development and Stress Testing of the BinBong MKII - A Wireless Expressive Musical Interface (Anton Schmied, Präsentation Masterarbeit)
30.10.18
Pitch-Chroma-Berechnung durch künstliche neuronale Netze zur Akkorderkennung (Till Engert, Präsentation Masterarbeit)
06.11.18
entfällt
13.11.18
Space manipulating sound: The influence of architectural aspects on Iannis Xenakis’ interdisciplinary works (Marko Slaviček)
20.11.18
Optimized Geometric and Electronic Wavefront Shaping with Line Source Arrays for Large-Scale Sound Reinforcement
(Florian Straube, Probevortrag)
27.11.18
Directivity of Real and Artificial Speakers for Room Acoustic Measurements (Jakob Struve, Präsentation Masterarbeit)

Vorhersage der Absorptions- und Streuungseigenschaften von Raumbegrenzungsflächen mithilfe der Randelementmethode (Felix Maiworm, Präsentation Masterarbeit)

28.11.18
Hybrid Lab, 16:00 Uhr
Optimized Geometric and Electronic Wavefront Shaping with Line Source Arrays for Large-Scale Sound Reinforcement
(Florian Straube, Disputation)
04.12.18
entfällt
11.12.18
Real-Time Statistical Spectral Modeling (Henrik von Coler, Zwischenbericht Dissertation)
18.12.18
Experimental Turntablism – Live Performances with Second Hand Technology – Analysis and Methodological Considerations (Gastvortrag, Karin Weissenbrunner)
08.01.19
Wahrnehmung und kognitive Verarbeitung von Musik
(Dr. Jochen Steffens, Probevortrag)
15.01.19
Simulation of a commercial 3D wave field synthesis system
(Mert Aslantürk, Präsentation Masterarbeit)

22.01.19
Music listening and the eight DIAMONDS –
Can situational clusters predict musical parameters?
(Sami Behbehani, Präsentation Masterarbeit)
29.01.19
A Mobile 360° Audio and Video Rendering and Streaming Application (Marian Lesser, Präsentation Masterarbeit)
05.02.19
entfällt
12.02.19
Vorstellung des Forschungsprojekts 'Theatergeräusche'
(Dr. Julia H. Schröder) --> Verschoben auf den 07.05.19

19.02.19
Eine Methode zur Filterbestimmung für ein akustisches Raumkorrektursystem (Lucas Weidinger, Präsentation Masterarbeit)
26.02.19
A Tool for Speech-to-Phone acoustic modeling based on neural network architectures (Markus Wende, Präsentation Masterarbeit)
05.03.19
Singing adaptation in real and virtual acoustics (Paul Luizard, DAGA-Probevortrag)
12.03.19
Emotionaler Gehalt von textbezogener Musik
(Martin Keil, Präsentation Masterarbeit)
19.03.19
entfällt wegen DAGA
26.03.19
Perceptual Properties of Spatially Distributed Sound Sources (Sascha Rohrberg, Präsentation Masterarbeit)
02.04.19
tbd
09.04.19
tbd
16.04.19
tbd
23.04.19
Sounds in the City: adding sound to make things quieter and other reasons to work with cities on sound design (Gastvortrag, Dr. Daniel Steele, McGill University)
30.04.19
tbd
07.05.19
Vorstellung des Forschungsprojekts 'Theatergeräusche'
(Dr. Julia H. Schröder)

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe