direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Das Scherzo 1781–1910

Inhalt: Das werkanalytisch ausgerichtete Seminar beleuchtet die Gattungsgeschichte des Scherzos zwischen Joseph Haydns op. 33 und Gustav Mahlers 9. Sinfonie anhand einer Reihe von Einzelbeispielen.    

  • Module MA-AKT 1b, MA-AKT 1c, MA-AKT 22, BA-KulT Wahlbereich

Zeitraum und Ort

Seminar:

Zeitraum: 19.10.2012 - 15.02.2013
Wochentag / Zeit: Freitag, 14–16 Uhr
Raum: H3001

Dozenten und Tutoren

Dozent: Oliver Schwab-Felisch
Tutorin:

Weitere Informationen

Veranstaltungstyp: Seminar
Umfang: 2 SWS
Angebot:
Voraussetzung:
Veranstaltungsnummer: 0135 L 777

 

Terminübersicht

Inhalte und Literatur

Vorschlagsliste der zu besprechenden Werke:

  • Joseph Haydn: Streichquartett G-Dur op. 33/1, III. Satz 
  • Ludwig van Beethoven: Streichquartett F-Dur op. 18/1, III. Satz
  • Ludwig van Beethoven: Streichquartett F-Dur op. 135, II. Satz 
  • Ludwig van Beethoven: IX. Symphonie d-Moll. op. 125, II. Satz
  • Franz Schubert: Streichquartett d-Moll D 810 ›Der Tod und das Mädchen‹, III. Satz
  • Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichquartett e-Moll op. 44/2, II. Satz
  • Robert Schumann: Streichquartett a-Moll op. 41/1, II. Satz
  • Johannes Brahms: 4. Sinfonie e-Moll op. 98, III. Satz
  • Anton Bruckner: 9. Sinfonie d-Moll, II. Satz
  • Hans Rott: Sinfonie E-Dur, III. Satz
  • Gustav Mahler: 9. Sinfonie, II. Satz

Material und Skripte

Seminarmaterialien im geschützten Download-Bereich:

http://www2.ak.tu-berlin.de/~oschwab/downloads/scherzo/

Übung zur Vorlesung

Übungsblätter und Lösungen

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.