direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Moderne Medien in Musiktheater-Inszenierungen des 20. Jahrhunderts

Inhalt: Seit den 1920er Jahren werden in avantgardistischen Operninszenierungen die jeweils neuesten Medien (vom Grammophon bis zum Computer) eingesetzt, und dies nicht nur als Mittel der Inszenierung vom Regisseur, sondern auch als Teil der Konzeption einer Oper vom Komponisten. Im Seminar werden diese beiden Stränge der Inszenierungs- und Werkgeschichte sowie deren Wechselwirkung verfolgt. Einbezogen werden zudem die seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts hinzugekommenen Möglichkeiten des Opernfilms und vor allem der Videomitschnitte von Bühnenaufführungen, die eine zusätzliche Schicht der Inszenierung bilden.

Zeitraum und Ort

Zeitraum:

Sa, 07.11.2015: 10 - 19 Uhr

So, 08.11.2015: 9 - 15 Uhr

Sa, 16.01.2016: 10 - 19 Uhr

So, 17.01.2016: 9 - 15 Uhr

Raum: H 3001

Dozenten und Tutoren

Dozent: Prof. Dr. Elisabeth Schmierer

Weitere Informationen

Veranstaltungstyp: Seminar

Angebot im: WiSe 2015/16

Veranstaltungsnummer: 3135 L 778

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.