direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Einführung in das Empirische Arbeiten

Es werden die methodischen Grundlagen für experimentelle Untersuchungen zur auditiven und audiovisuellen Medienrezeption erarbeitet und anhand typischer Fragestellungen angewendet. Behandelte Themen sind: Qualitative Datenerhebung, inhaltsanalytische Verfahren, Datenhandling, -exploration und -darstellung, Paradigmen und Methoden der Bestimmung von Wahrnehmungsschwellen, Paarvergleiche, Repertory Grid Technique, Semantisches Differential, Varianzanalyse, Clusteranalyse, Hauptkomponentenanalyse, Multiple Regression.

  • Pflicht Masterstudiengang MKT, Modul MA-MKT 2
  • Wahlpflicht Magisterstudiengang Kommunikationswissenschaft
  • Wahl im Diplomstudiengang Tonmeister

Zeitraum und Ort

Zeitraum: 18.10.2010-14.02.2011
Wochentag: Dienstag (wöchentlich)
Zeit:
16-18 Uhr c.t.
Raum: E-N 185

Dozenten und Tutoren

Dozent: Dr. Hans-Joachim Maempel und Dr. Hauke Egermann

Prüfung

Benotung PäS oder Leistungsschein: Referat; schriftlicher Test; Hörversuchstestat.
Teilnahmeschein: Referat oder Mitarbeit an Experimenten; Hörversuchstestat.

Materialien

Semesterplan, Literaturliste, Volltexte, Folien, Beispieldaten und Matlab-Skripte im nichtöffentlichen
Downloadbereich.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.