direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

David Huron: Sweet Anticipation

David Hurons 50 Jahre nach Leonard B. Meyers Emotion and Meaning in Music (1956) erschienenes Buch Sweet Anticipation fragt wie dieses nach der Bedeutung musikalisch induzierter Expektanzen für die emotionalen Anteile der ästhetischen Erfahrung, zielt aber über musikbezogene Fragestellungen hinaus auf eine allgemeine Theorie der Erwartung. Nicht zuletzt aufgrund der eingehenden Auseinandersetzung mit dem aktuellen Forschungsstand, die es leistet, kann es als Einstieg in ein Thema dienen, das wie wenige andere die interdisziplinäre Kooperation von Musiktheorie und kognitiver Musikpsychologie angeregt hat.

Zeitraum und Ort

Zeitraum: 18.10.2011 - 14.02.2012
Wochentag / Zeit: Dienstag 14 - 16 Uhr
Raum: H 3001

Dozenten und Tutoren

Weitere Informationen

Veranstaltungstyp: Seminar
Umfang: 2 SWS, Module: MA-AKT 15, MA-AKT 21, BA-KulT Freie Wahl
Angebot im: WS 2011/2012
Voraussetzung: -
Veranstaltungsnummer: 3135 L 771

Material

Literatur: David Huron, Sweet Anticipation. Music and the Psychology of Expectation, Cambridge: MIT Press 2006.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.