TU Berlin

Fachgebiet AudiokommunikationRadio 100.000 - Elektronische Berichterstattung

Logo Fachgebiet Audiokommunikation

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Radio 100.000 - Elektronische Berichterstattung

Lupe
Lupe

Inhalt:
Dieser Projektkurs behandelt Probleme der Rundfunkmedien, Beiträge zum Medienrecht, Verfahren der Berichterstattung. In Gruppen werden studentische Reportagen und Features gestaltet. Besichtigungen von Studios ergänzen den Kurs.

Anforderungen:
Jeder Teilnehmer muss zur Erfüllung der erforderlichen Leistung einen Beitrag von 5 - 15 Minuten Radiophon produzieren. Es ist auch Gruppenarbeit (max. 3 Teilnehmer pro Gruppe) möglich, mit entsprechend höherem Umpfang des Beitrages. Weiterhin wird eine Dokumentation zur Vorgehensweise, eingesetzter Technik und Arbeitsgebiet pro Teilnehmer verlangt. Die entstandenen Beiträge werden zu einer Sendestrecke zusammengestellt und von einigen Teilnehmern geführt und moderiert.

Der Umgang mit Computern ist Voraussetzung. Kenntnisse im Umgang mit Audio-Schnittprogrammen (z.B. Wavelab, Audacity, ProTools,...), elektrotechnisches Grundwissen und ein heimischer Computer sind vorteilhaft.

Bemerkung:
Medienkommunikation u. -technolgie MA - Wahlpflichtfach Kommunikationswissenschaft M - Wahlpflichtfach

Zeitraum und Ort

Zeitraum: 24.10.2007- 15.02.2008
Wochentag / Zeit: Mittwoch   16:00  -  18:00    wöchentl
Raum: Broadcast Studio H 0108/0109

Dozenten und Tutoren

Ansprechpartner: Prof. S. Weinzierl und Tutor/innen
Tutoren:  Fabian Gawlik & Robert Damrau

Weitere Informationen

Veranstaltungstyp: Projektkurs    
Umfang: 2 SWS
Angebot im: -
Voraussetzung: Begrenzte Teilnehmerzahl max. 20 Studenten.
Veranstaltungsnummer: 0135 L 304

Nützliche Links und Dokumente

Literaturempfehlungen

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe