TU Berlin

Fachgebiet AudiokommunikationEinführung in die Schichtenlehre Heinrich Schenkers

Logo Fachgebiet Audiokommunikation

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Einführung in die Schichtenlehre Heinrich Schenkers

Inhalt: Die Schichtenlehre Heinrich Schenkers (1868–1935) ist eine Strukturtheorie tonaler Musik – eine Theorie, die Stimmführung, Harmonik, Rhythmik, Metrik und Form als interdependente Größen behandelt und den musikalischen Satz systematisch und umfassend in hierarchische Konstellationen differenziert. Nach zunächst skeptischer Rezeption im deutschsprachigen Raum ist Schenkers Theorie im englischsprachigen Raum nach 1945 zur führenden Theorie tonaler Musik aufgestiegen; sie hat sich unter den Bedingungen des modernen US-amerikanischen Wissenschaftssystems weiterentwickelt und dabei eine Vielzahl höchst unterschiedlicher moderner Theorien tonaler und selbst atonaler Musik beeinflusst. Im Seminar soll Schenkers Theorie praktisch erläutert und bis in komplexere Anwendungsfälle hinein verfolgt werden. Dabei ist die Balance zu halten zwischen einem verantwortungsvollen Umgang mit dem historischen Schenker, dessen Vorstellungen aus heutiger Perspektive in mancherlei Hinsicht befremdlich erscheinen mögen und einem aktualisierend-rekonstruktiven Blick auf sein System, einem Blick, der von dem Interesse getragen ist, Schenkersche Grundgedanken auch für heutige analytische Fragestellungen fruchtbar zu machen. Gute Grundkenntnisse musikalischer Satztechnik (Kontrapunkt, Harmonielehre) bzw. die Bereitschaft, sich eben diese Grundkenntnisse eigenständig zu erarbeiten, werden vorausgesetzt.

 

Veranstaltungsdetails:

Veranstaltungsdetails
Wochentag/Zeit:
Freitag 10 - 12 Uhr
Zeitraum:
12.04.2019 - 12.07.2019
Raum:
H 3001
Dozent:
Dr. O. Schwab-Felisch
Veranstaltungstyp:
Seminar
Veranstaltungsnummer:
3135 L 773
Module:
Module: MA-AKT 1b, 1c, BA-KulT Wahlbereich
MSc-AKT 1-3
MA-MED 7/6
MA-SK 22
Prüfung:
Angebot:
Im Sommersemester
Umfang:
2 SWS
ISIS-Anmeldung erforderlich:

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe