direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Kommunikationstechnik I

Inhalt: Analoge Audiotechnik: Grundlagen der Akustik und Audiotechnik, Raumakustik von kleinen (Regie-) und großen Räumen (Konzert- und Aufnahmeräumen), Psychoakustik und psychometrische Methoden, Elektroakustische Wandler: Mikrofone und Lautsprecher, Aufnahme- und Wiedergabeverfahren

  • Pflicht im Masterstudiengang MKT, Modul MA-MKT 5
  • Pflicht im Magisterstudiengang Kommunikationswissenschaft
  • Pflicht im Diplomstudiengang Tonmeister
  • Hauptfach auf Antrag im Diplomstudiengang Elektrotechnik

Zeitraum und Ort

Zeitraum: 24.04.2008- 17.07.2008
Wochentag / Zeit: Donnerstag 12-14 Uhr
Raum: H 0107

Dozenten und Tutoren

Dozent:  Prof. S. Weinzierl
Tutor: Holger Kirchhoff

Prüfung

Weitere Informationen

Veranstaltungstyp: Vorlesung
Umfang: 2 SWS
Angebot: jedes 2. Semester
Voraussetzung: Technische Akustik I (Prof. Dr.-Ing. M. Möser)
Veranstaltungsnummer: 0135 L 306

Inhalte und Literatur

Termin
Datum
Inhalte und Literatur
1.
24.04.
Schallfelder, Schallgrößen, Schallpegel
Skript Kap. 1.1, 1.2
TA Kap. 2.1-2.4
HdA Kap. 1
2./3.
8.5./15.5.
Schallausbreitung, Raumakustik in kleinen und großen Räumen (Regieräume/Konzert- und Aufnahmeräume), Absorption
Skript Kap. 1.3
TA Kap. 7 - Aufgaben 1-6
HdA Kap. 5.1, 5.2.1, 6.2
4./5.
22.5./29.5.
Hören, Psychometrische Verfahren für Hörversuche
Skript Kap. 2
TA Kap. 1
HdA Kap. 2.1, 2.2
6./7./8./9.
5.6. - 26.6.
Mikrofone und Aufnahmeverfahren
Skript Kap. 3, 5.1, 5.2
TA Kap. 11.1-11.3 - Aufgaben 1,3
HdA Kap. 7.2-7.6, 7.8, 10
10./11./12.
3.7. - 17.7.
Lautsprecher und Wiedergabeverfahren
Skript Kap. 4
TA Kap. 11.4
HdA Kap. 8, 11.1-11.3

Material und Skripte

Skript - Weinzierl S (2008) Kommunikationstechnik I. Skript zur Vorlesung

TA - Möser M (2007) Technische Akustik, 7. Auflage, Springer Verlag

HdA - Weinzierl S (Hrsg) (2008) Handbuch der Audiotechnik, Springer Verlag (mit pwd)

Die Technische Akustik und (demnächst auch) das Handbuch der Audiotechnik sind über die Lehrbuchsammlung in gedruckter Form und - von Rechnern der TU aus - über springerlink auch elektronisch verfügbar.

Folien zur Vorlesung (gleiches pwd wie zum Handbuch)

DEGA Empfehlung 101 - Akustische Wellen und Felder

Gerhart Boré, Stephan Peus: Mikrofone. Arbeitsweise und Ausführungsbeispiele

Jörg Wuttke: Mikrofonaufsätze. 2. Auflage 2000, Dr.-Ing. Schoeps GmbH

Übung zur Vorlesung

Die Übung zur Vorlesung findet zweiwöchentlich freitags von 12-14 Uhr in Raum H 0112 statt und beginnt am 2.5.2008.

Die Aufgabenblätter zu den Übungen werden in der Regel jeweils am Ende des vorhergehenden Termins ausgeteilt und stehen ab diesem Zeitpunkt auch auf dieser Seite zur Verfügung.

Es wird im Hinblick auf die Klausur dringend empfohlen, die Aufgaben vor dem Übungstermin eigenständig zu rechnen, um in der Übung aufgetretene Fragen klären zu können.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.