direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Karlheinz Stockhausen: Elektronische und Instrumentale Musik bis 1970

Inhalt: In dem Seminar werden die gegenseitigen Einflüsse von elektronischer und instrumentaler Musik im Werk von Karlheinz Stockhausen bis 1970 beleuchtet. Dabei stehen Werkanalysen neben der Lektüre zentraler Texte des Komponisten.

Bemerkung: Notenkenntnisse sind nicht Voraussetzung aber von Nutzen. Lektüre zur Vorbereitung: Karlheinz Stockhausen, Texte Bd.1-3 (Köln 1963-71); Michael Kurtz, Stockhausen. Eine Biographie (Kassel 1988)

Zeitraum und Ort

Zeitraum: 28.04.2008- 14.07.2008
Wochentag / Zeit: Montag 18-20 Uhr
Raum: EN 324

Dozenten und Tutoren

Ansprechpartner: Volker Straebel
Dozent: Volker Straebel

Prüfung

Weitere Informationen

Veranstaltungstyp: Seminar
Umfang: 2 SWS
Angebot im: -
Voraussetzung: -
Veranstaltungsnummer: 0135 L 322

 
Seminarplan

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.