TU Berlin

Fachgebiet AudiokommunikationDie Musik Gustav Mahlers

Logo Fachgebiet Audiokommunikation

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Die Musik Gustav Mahlers

Inhalt: Im Seminar werden die Symphonien und Lieder Gustav Mahlers – die Gattungen, in denen er hauptsächlich komponierte und die im Wechselverhältnis zueinander stehen – analysiert und unter dem Aspekt ihrer außermusikalischen Bedeutung behandelt. Als Schwerpunkt sollen insbesondere die ›Wunderhornsymphonien‹ 2-4 betrachtet werden, die Mahler nach eigenen, weltanschaulich und philosophisch geprägten Programmen vertonte sowie Vokalsätze integrierte, welche die Konzeptionen und außermusikalischen Implikationen verdeutlichen. An den späteren Symphonien soll einerseits der Wandel zur Instrumentalsymhonie aufgezeigt werden, andererseits an der 8. Symphonie und am Lied von der Erde das Zusammengehen von vokaler und instrumentaler Konzeption diskutiert werden. Die Interessenten, die ich bitte, sich auf meiner e-mail anzumelden, bekommen Themenvorschläge für Referate und Hausarbeiten.

Teilnehmerzahl: beschränkt auf 10 Teilnehmer

Veranstaltungsdetails:

Veranstaltungsdetails
Termine:
Samstag, 29.5.2021: 9.00–18.00 (mit Pausen)
Sonntag, 30.5.2021: 9.00–15.00 (mit Pausen)
Samstag, 10.7.2021: 9.00–18.00 (mit Pausen)
Sonntag, 11.7.2021: 9.00–15.00 (mit Pausen)<

Raum:
Vorbehaltlich der Übereinstimmung mit den Hygieneregeln für das SoSe
Dozent:
Prof. Dr. E. Schmierer

Veranstaltungstyp:
Blockseminar
Veranstaltungsnummer:
3135 L 780
Module:
MSc-AKT 1-3, BA-KulT IS 4, BA-KulT IS 5
Prüfung:
Referat und/oder Hausarbeit
Angebot:
Umfang:
2 SWS
ISIS-Anmeldung erforderlich:

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe