direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Studio

Die Reihe: Oliver Schneller - "Imaginary Spaces. Music for Instruments and Loudspeakers"

Die Reihe. Beiträge zu auditiver Kunst und Kultur präsentiert den deutschen Komponisten und Edgar-Varèse-Gast-Professor (TU Berlin) Oliver Schneller mit Imaginary Spaces. Music for Instruments and Loudspeakers. Das Ensemble Mosaik spielt zwei Arbeiten für Instrumente und Lautsprecher, unter anderem "Five Imaginary Spaces", ineinander übergeleitet von akusmatischen Stücken.

Unterstützt durch den DAAD. Der Eintritt ist wie immer frei.


die Reihe: Oliver Schneller
Imaginary Spaces. Music for Instruments and Loudspeakers
Ensemble Mosaik
28. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Konzert und Gespräch
Georg-Neumann-Saal, UdK
Einsteinufer 43-53 (Jazz-building)
10587 Berlin


Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.