direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Forschungskolloquium

Das Fachgebiet Audiokommunikation beschäftigt sich mit der Produktion, Übertragung und Rezeption von Musik und Sprache in akustischen und elektroakustischen Systemen. Forschungsschwerpunkte sind Verfahren der virtuellen akustischen Realität, deren Einsatz für die experimentelle Untersuchung musikwissenschaftlicher und medienpsychologischer Fragen und deren Anwendung bei der Komposition und Realisation von Musik und Medienkunst (Elektroakustische Musik, Klangkunst).

Im Forschungskolloquium des Fachgebiets Audiokommunikation wird über laufende Forschungsprojekte und Dissertationsvorhaben berichtet, und es werden abgeschlossene Masterarbeiten und Beiträge eingeladener externer Wissenschaftler präsentiert.

Veranstaltungsdetails
Wochentag/Zeit:
Dienstag 16-18 Uhr
Raum:
E-N 324
Dozent:
Prof. Dr. S. Weinzierl
Veranstaltungsnummer:
3135 L 308
Angebot:
jedes Semester

Vorträge

Datum
Thema
04.04.18
(Mittwoch!)
Modeling and Real-Time Synthesis of Note Transitions
(Moritz Götz, Präsentation Masterarbeit)
10.04.18
Raum H3001, 11.00
System und Struktur. Studien zur rationalen Rekonstruktion der Schichtenlehre Heinrich Schenkers
(Oliver Schwab-Felisch, Disputation)
10.04.18
Analogue myths and digital realities: Examining expressions of technological authenticity within the 21st Century electronic dance music industry (Jonathan Weatherill-Hunt, Project Presentation)
17.04.18
Electroacoustic Efficiency of the Thermoacoustic Transducer based on r-GO Folio (Miaoqing Sheng, Präsentation Masterarbeit)

Assessment of speech perception based on binaural room impulse responses (Omid Kokabi, Präsentation Masterarbeit)
24.04.18
Deep Adaptive Music: When Humans and Artificial Intelligence
Collaborate to Score Video Games (Valerio Velardo, Melodrive)
08.05.18
'Fidelio' in den USA: eine deutsche Angelegenheit?
(Prof. em. Glenn Stanley, Gastvortrag)

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe