TU Berlin

Fachgebiet Audiokommunikationdie Reihe. Beiträge zu auditiver Kunst und Kultur

Logo Fachgebiet Audiokommunikation

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

die Reihe. Beiträge zu auditiver Kunst und Kultur.

ehemals Elektroakustische Musik Hören

die Reihe. Beiträge zu auditiver Kunst und Kultur ist eine neue Veranstaltungsreihe des Elektronischen Studios der TU Berlin und der Sound Studies an der UdK Berlin. Diese bündelt die Aktivitäten der Studiengänge Sound Studies (UdK Berlin) und Audiokommunikation (TU Berlin) und vereint die beiden Veranstaltungsreihen Sound Studies Lectures und Elektroakustische Musik Hören (EM-Hören). 

Inhalt: Werkstattgespräche mit Komponisten, Klangkünstlern und Theoretikern, sowie Konzerte und Vorträge

Veranstaltungsdetails:

Veranstaltungsdetails
Wochentag/Zeit:
unregelmäßig
Zeitraum:
Raum:
diverse
Dozent:
A. Pysiewicz
Veranstaltungstyp:
Veranstaltungsreihe
Veranstaltungsnummer:
3135 L 313
Module:
Prüfung:
-
Angebot:
jedes Semester
Umfang:
2 SWS (keine ECTS)
ISIS-Anmeldung erforderlich:
-

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe