direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

SEACEN

Die für eine Laufzeit von 2011-2017 von der Deutschen Forschungsgemeinschaft eingerichtete Forschergruppe "Simulation und Evaluation akustischer Umgebungen" (SEACEN, FOR 1557) befasst sich mit der Erforschung und Weiterentwicklung der gesamten Signalkette der virtuellen Akustik: Von der Simulation akustischer Umgebungen im Computermodell und der Aufnahme von realen Schallfeldern durch Mikrofonarrays über die Codierung räumlicher Schallsignale bis zur Wiedergabe durch Schallfeldsynthese oder Binauraltechnik.

SEACEN Webseite

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe